Hitlers Elite

Christian Ingrao

'Ein aufsehenerregendes, fesselndes Buch.' L'humanité

Sie waren jung, hochintelligent, kultiviert. Und sie waren verantwortlich für den Tod Hunderttausender Menschen – Hitlers Elitetruppe, die Führungsriegeder SS. Die mörderische Effizienz des Holocaust ist ohne diese Funktionselite von hervorragend ausgebildeten Akademikern nicht zu denken, und doch war bislang kaum etwas über sie bekannt. Christian Ingrao, einer der renommiertesten französischen Historiker und NS-Spezialist, wertet zum ersten Mal achtzig repräsentative Biographien dieser radikalen Überzeugungstäter aus und bietet neue Erkenntnisse zu der immer wieder gestellten Frage,was aus »ganz normalen Männern« Massenmörder macht.Anhand konkreter Fallbeispiele vermag Ingrao erstmals überzeugend nachzuweisen, dass es nicht in erster Linie dumpfe Nazi-Schergen und gescheiterte Existenzen waren, die die Mordmaschinerie des Holocaustin Gang setzten, sondern überdurchschnittlich begabte, oftmals promovierte Juristen, Ökonomen, Geographen oder Historiker, die die Plänezur Massentötung der europäischen Juden entwickelten und akribisch umsetzten. Ein wegweisendes Buch, das in Frankreich großes Aufsehen erregte.

€ 24,99 [D] € 25,70 [A], sFr 34,90
Hitlers Elite - Christian Ingrao
Hitlers Elite - Christian Ingrao
  • Geschichte/Zeitgeschichte
  • Hardcover
  • gebunden mit Schutzumschlag
  • 576 Seiten
  • Aus dem Französischen übersetzt von Ursel Schäfer.
  • ISBN-13 9783549074206
  • Erschienen: 16.04.2012

Pressestimmen

„Eine große Leistung.“

WDR, 01.04.2012