Alle Titel

Ullstein Taschenbuch & List Taschenbuch

In der Vielfalt der Ullstein und List Taschenbücher spiegelt sich das ganze Spektrum der Ullstein Buchverlage – ergänzt durch Original- und Deutsche Erstausgaben. Egal ob Unterhaltung, große Literatur oder populäres und anspruchsvolles Sachbuch: Das Programm ist ein Paradies für Vielleser und bietet für jede Tasche das Richtige.

Verlagsgeschichte

  • Von Anfang an innovativ

    Bereits im Jahr 1953 erschienen die ersten Ullstein Taschenbücher. Damit ist der Ullstein Taschenbuchverlag einer der traditionsreichsten Deutschlands. Doch schon in der Gründerzeit des Ullstein Verlages gab es erste Ansätze zu einem innovativen Taschenbuchformat: So sorgte 1910 die Buchreihe »Rote Ullstein-Bücher« zum Preis von je einer Mark genauso für Aufsehen wie das Aufstellen von Buchverkaufsautomaten an den Bahnhöfen der Hauptstadt Berlin.

  • Trends im Taschenbuch

    Ullstein Taschenbücher decken alle Genres ab und setzen immer wieder Trends – etwa mit der Reihe »Ullstein Lesezeichen« und unterhaltsamen Titeln aus dem Bereich Sachbuch. List Taschenbücher bieten gehobene Unterhaltung in besonders hochwertiger Ausstattung. Das Programm umfasst moderne Klassiker, Spannungsromane und niveauvolle Frauenunterhaltung. Ausgewählte Sachbücher zu Themen aus Geschichte, Zeitgeschichte und Kultur ergänzen das Programm.